Skip to main content

Carnapping

Mein Auto wurde entführt. Genauer gesagt habe ich es gestern zu nachtschlafender Zeit in einer Vertragswerkstatt in einem Nachbardorf abgegeben. Es sollte eine Routine-Untersuchung durchgeführt werden und noch etwas nachgeschaut werden. Nach Abschluss der Arbeiten wollte sich der Werkstattmeister (Typ schlecht aussehend und noch schlechter gelaunt) wieder bei mir melden. Das war wie gesagt gestern und seit dem fehlt von meinem Gefährt jegliche Spur. Hoffentlich wird es gut behandelt. Wenn ich bis heute Nachmittag nichts gehört habe, werde ich Ermittlungen einleiten. Ich habe auch schon überlegt den Herrn Lenßen anzurufen, der macht das um 18 Uhr in Sat 1 immer so gut und der hat auch so viele fähige Mitarbeiter. Mit seiner Hilfe hätte ich den Wagen wahrscheinlich nicht nur schon wieder sondern obendrein noch einen neuen Zweitwagen. OK, ein paar Stunden haben die noch, aber dann ziehe ich andere Saiten auf.

7 Kommentare zu “Carnapping

  1. Ich suche den Film Carnapping schon seit ewigen Zeiten und blättere jede Woche die Fernsehzeitung durch, ob er nicht doch nochmal ausgestrahlt wird. Egal wer diesen Film auf Video oder DVD hat, der möge sich bitte schnell bei mir melden. Über eine baldige Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Grüße von der Mosel.

  2. Hi Stefan…ich hab‘ den Film auf VHS…wenn ich Dir damit ’nen Gefallen tun kann, meld‘ Dich einfach 😉 Hab‘ ihn mir übrigens heute Nacht zum x-ten Mal reingezogen nachdem ich vorher „Fluchtpunkt San Francisco“ geschaut hab‘ 🙂

  3. Hallo! Der Film ist nach einigen Rechtsstreitigkeiten auf DVD erhältlich( incl. 3 St. Bonusmaterial). Es gibt ihn für 9.90 € in jeder guten Filmhandlung :-)))

  4. Der Film „Carnapping“ ist inzwischen als Kauf-DVD erschienen. Im Media Markt in Trier gibt es die DVD für 9,99 Euro zu kaufen. Kein Bluff; ich habe mir nämlich einen gekauft.

  5. Hey Stefan,
    ich kann mit Dir fühlen, denn ich suche den Film schon seit über 10 Jahren…
    Eines Tages hab ich im Pressezentrum in Lübeck erfahren, daß dieser Film wohl niemals auf DVD rauskommen wird, da es Lizenprobleme o.ä. gebe. Daraufhin wollte ich natürlich wenigstens eine VHS Version haben, aber Fehlanzeige… „wird nicht mehr hergestellt, vielleicht mal aufm Flohmarkt gucken gehen!“

    Und nun ist es endlich soweit, ich kann es kaum glauben, das gibt`s doch nicht… ich werde in weniger als 3 Tagen die DVD in den Händen halten. Ich muß gleich heulen…
    Es hört sich vielleicht bescheuert an, aber ich glaube, daß der Film mein Leben beeinflußt hat. Als ich ihn zum ersten mal sah, war ich grade 5 Jahre alt , also im besten Alter bzgl. Konditionierung… 😉 DANKE!

Kommentar verfassen