Skip to main content

Musik liegt in der Luft

Musik bestimmt unser aller Leben. Ob wir wollen oder nicht. Und heute bestimmt es die sieben Fragen:

Was ist Dir lieber: VIVA oder MTV?
Die Zeit, in der ich Musiksender im TV geschaut habe ist vorbei. Ich höre im Moment meistens CD, IPod oder Musik, die ich auf meiner Festplatte habe. Als letztes habe ich MTV 2 ab und an geschaut, aber der Sender ist hier im Kabel nur noch drei bis vier Stunden am Tag am Start und teilt sich den Kanal mit zwei anderen Sendern.

Was ist der erste Song an den Du Dich erinnern kannst?
Die Titelmusik der Sesamstraße. Und natürlich die der Sendung mit der Maus.

Dürftest Du einen Sänger aus der Musik-Geschichte streichen, wer wäre das?
Die ganzen Casting-Huren. Dagegen sind selbst Peinlichkeiten wie David Hasselhoff oder Modern Talking richtige Stars.

Welches ist das nervigste Lied der Musik-Geschichte?
Da würde mir als erste „Looking for Freedom“ von David Hasselhoff einfallen. Das Lied hat meine Schwester damals hoch und runter gespielt, bis die Kassette zu quietschen begann. Die war damals total in den Typen verknallt und wollte ihn später mal ehelichen. Inzwischen dürfte sich das aber erledigt haben.

Welche Platte in Deiner Sammlung ist Dir richtig peinlich?
Ich steh da heute drüber, mir ist da nichts mehr peinlich. Früher war es eine Single der Kelly Family. Zwar nicht in meiner Sammlung aber ebenfalls peinlich war mir, als ich mal eine Volksmusik-CD kaufen musste, die ich verschenken sollte. Grausam, ich glaube Leute, die das erste Mal klauen benehmen sich unauffälliger. Ich hatte Schiss, dass mich jemand aus meiner Klasse sehen könnte.

Welcher Song bedeutet Dir am meisten?
Das sind einfach zu viele. Es gibt eine Menge Songs, bei denen ich mich an etwas schönes oder besonderes erinnere. Siehe z.B. auch Soundtrack of my Life.

Der Soundtrack welches Films passt am Besten zu Deinem Leben?
Vanilla Sky.

Kommentar verfassen