Skip to main content

Renovierung – Teil 5

Es ist vollbracht. Die Decke ist frei gekratzt und auch sämtliche Tapetenreste sind von der Wand. Heute haben auch die ersten Installationsarbeiten begonnen. Ich denke, dass wir es morgen schaffen, die richtig dreckigen Sachen abzuschließen. Morgen wird demnach auch schon die Decke tapeziert. Es geht also voran, was auch gut so ist, denn inzwischen tut mir wirklich alles weh. Schaffe es aktuell nicht mal, meine Hand zu einer Faust zu ballen. An so was wie Selbstbefriedigung ist gar nicht zu denken, ich hätte Angst, etwas kaputt zu machen. Naja, die Laune passt sich langsam dem Fortschritt an, es wird also langsam besser. Ich sehe ja inzwischen, dass etwas passiert.

2 Kommentare zu “Renovierung – Teil 5

  1. Pingback: OllyHart… die tägliche Dosis » Deutschland atmet auf…

Kommentar verfassen