Skip to main content

Der namenlose Besucher

Als ich heute so voller Tatendrang dabei war, den Raum zu reinigen, der im Moment renoviert wird, kam meine Schwester von der Arbeit heim. Bis hierhin nichts besonders, sie kommt schließlich öfter heim, aber heute war sie nicht allein. Der Besucher trägt keinen Namen und ist klein und blau und ich bin mir auch gar nicht sicher, ob es ein Männchen oder Weibchen ist. Es ist ein Wellensittich. Dieser befand sich total schlapp auf dem Balkon an N.s Arbeitsplatz. Offenbar war er irgendwo abgehauen und hatte einen weiten Weg hinter sich, denn er war total kraftlos. Da N. bei so was sofort weich wird, nahm sie den Armen mit. Jetzt steht er erstmal bei mir im Büro, da N. ja bereits zwei Vögel bei sich hat. Ich glaube kaum, dass sich das rechtmäßige Herrschen noch melden wird, also stelle ich mich mal auf einen langen Besuch ein. Vielleicht sollte ich mir schon mal einen Namen überlegen. Wer einen guten Vorschlag hat, bitte melden. Vorschläge wie Hansi und Co landen im Müll.

Der Besucher ohne Namen

4 Kommentare zu “Der namenlose Besucher

  1. Pingback: OllyHart… die tägliche Dosis » Name gefunden
  2. Pingback: OllyHart… die tägliche Dosis » Trauertag

Kommentar verfassen