Skip to main content

Rock my Life!

Jeanette Biedermann war heute in Hannover und hatte neben ihrem Konzert noch einen kleinen Besuch bei einem lokalen Radiosender, wo sie sich lauter kreischenden Fans zeigte. Diese „Stars“ sind doch alles total verlogene Menschen. In jeder Stadt sagen sie vermutlich, dass genau diese Stadt ihnen schon immer sehr am Herzen gelegen hat, die Fans dort besonders lieb sind und das Konzert dort immer das Highlight der gesamten Tournee ist. Stars klingen in solchen Gesprächen auch immer so, als wenn sie leicht auf Drogen sind, stets gut gelaunt, frisch, fromm und fröhlich. Genau so war es bei Jeanette heute im Gespräch. Das Ganze war so künstlich, da sind sogar die Silikon-Brüste von Manuela Schaffrath alias Gina Wild neidisch geworden. Dazu eine quietschende Stimme, die kleine Knoten in die Gehörgänge macht. Ich war wirklich froh, als wieder Musik kam. Wo wir gerade bei Musik sind, die Musik von Jeanette ist deutlich besser zu ertragen, wenn man das Video dazu sehen kann.

Kommentar verfassen