Skip to main content

Sensationsgier

Mich schockieren in letzter Zeit immer wieder die Bilder des aktuellen Tages-Geschehen im Irak. Bereits am Sonntag sah ich einen Bericht bei Spiegel TV, der mich nachhaltig erschütterte und gestern Abend las ich dann von der Enthauptung des Amerikaners. Allein der Text reichte mir schon, dass ich mich ekelte bei der Vorstellung der Qualen, die dieser Mensch gehabt haben muss.

Wie gern würde ich jetzt sagen, dass es sich dabei um Teenager handelt, die nicht wissen, was sie sagen.

Umso erstaunter bin ich, dass jetzt alle Welt im Internet nach diesen Videos sucht, um sich das anzuschauen. Was steckt da hinter? Ich denke reine Sensationsgier, die früher die Leute in den Zirkus lockte, um entstellte Menschen sehen zu können. Ausreden wie „ich will nur sehen, wie schlimm das war“ oder ähnliches sind doch nur fadenscheinig. So abgestumpft kann man doch gar nicht sein, dass man alles sehen muss, nur um sich etwas vorstellen zu können. Traurig das. Aber ähnliches kann man bei jedem kleinen Autobahnunfall am Stau auf der anderen Fahrbahn sehen, wo die ganzen Spanner auf die Bremse treten.

Richtig erschreckt haben mich dann heute einige Aussagen dazu, bei denen mir wirklich die Worte fehlten. Da wird die Atombombe auf den Irak gefordert und darüber beschwert, dass am Anfang des Videos zu viel geredet wird und die „Action“ so lange auf sich warten lässt. Wie gern würde ich jetzt sagen, dass es sich dabei um Teenager handelt, die nicht wissen, was sie sagen. Doch diese Aussagen stammen von volljährigen Deutschen, die auch wählen gehen dürfen. Da wird einem angst und bange.

2 Kommentare zu “Sensationsgier

  1. Keine Ahnung, wie ich hier hingekommen bin, aber:
    Recht hast du. Ich hab’s in der Schule in der Bild-„Zeitung“ gesehen/“gelesen“. Mir wurde da schon anders.
    Und das es so viele Idioten gibt, die das auch noch „interessant“ finden, sit ja nicht neues.

  2. So ein Video muss keiner sehen ganzr richtig. Und wer solche Kommentare wie : “ Die Action lässt auf sich warten!“ abgibt, dem ist wirklich in jedem Sinne der Verstand und das Schätzen der Einzigartigkeit und Würde jeden menschlichen Lebens komplett verloren gegangen. Selbst falls es sich um schwarzen Humor handeln würde, wäre dieser nicht angebracth!

Kommentar verfassen