Skip to main content

Nagelnde Nashörner

Ich habe mich schon oft über den Filmtitel Fickende Fische amüsiert. Nun las ich heute von einem nagelnden Nashorn in England. Renault hatte ja vor ein paar Jahren ein neues Modell damit beworben, dass selbst Nashörner es „richtig“ lieben. In einem Safari-Park bestieg das 12jährige Nashorn Sharka den Renault Laguna eines Besuchers und versucht den Liebsakt mit der Karosse zu vollziehen. Eine total demolierte Tür blieb zurück mitsamt einem total verduzten Fahrer. Dieser ergriff die Flucht und Sharka vergoss Krokodilstränen. Dabei hätte sich Sharka gar nicht am Auto vergreifen müssen, die Nashorn-Damen verzehren sich alle nach dem potenten Riesen, der in den letzten fünf Jahren bereits zwei Mal Vater geworden war. Vielleicht hatte er auch nur die Schnauze voll den Damen. Wenn die ebenfalls Sex and the City schauen würde mich das auch nicht wundern 🙂

Nachtrag: Ich verbitte mir jegliche Vergleiche mit meiner Person!

2 Kommentare zu “Nagelnde Nashörner

  1. Ich bin verzweifelter, gefrusteter Junggeselle, die rammeln allenfalls mit sich selbst. Einen Vorteil hat das allerdings, man hört danach nicht die Neuigkeiten aus Sex and the City 🙂

    Zurück zum Thema: Die Person, die sich angesprochen fühlen sollte, nennen wir sie Spaßes halber mal Schnake, versteht den Nachtrag schon 🙂

Kommentar verfassen