Skip to main content

Zeitumstellung

So schön die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit ist, so doof ist es beim heutigen entgegen gesetzten Umstellen. Warum wird so was eigentlich immer an einem Wochenende gemacht und dann auch noch ausgerechnet zu einer Zeit, wo ich meinen Schönheitsschlaf halte. Der wird sogar um eine Stunde verkürzt. OK, einen schönen Menschen kann definitiv nichts entstellen, aber ich möchte hier mal vorschlagen, dass man das ganze vielleicht mal etwas Arbeitgeber-freundlicher gestalten könnte. Niemand mag Montage. Warum also nicht an einem Montag umstellen? Man könnte den Feierabend so eine Stunde vorziehen. Oder auf einem Freitag, dann kommt man schneller ins Wochenende. Aber nein, es wird wieder da angesetzt, wo es am meisten weh tut. „It’s a mad world“. Recht haben die Jungs!

Kommentar verfassen