Skip to main content

Kompetenz-TV: Big Brother

Von keiner Staffel der Sendung Big Brother habe ich so wenig gesehen wie von der aktuellen (nämlich gar nichts), mich aber dennoch darüber aufgeregt. Nicht, weil die Raben-Strip-Mutter so herzlos ist oder diese ausstaffierte Millionen-Erben da rumhopst, sondern dass diese Sendung so viel aufmerksam in den Medien bekommt. Früher mag das zu Recht gewesen sein, da kann ich sogar Leute, die sich das anschauten. Aber aktuell fällt mir keine Person ein, die da auch nur ein bisschen reinschaut. Trotzdem überschlagen sich die Schlagzeilen, dabei ist es egal, ob bei Bild, Spiegel, Focus oder Sueddeutsche. Muss einem ja bald peinlich sein, zuzugeben, dass man einen Fernseher hat.

Kommentar verfassen