Skip to main content

Hektik zum Wochenende

Ich habe mich ja schon oft über die katastrophalen Wochen-Starts ausgelassen, die man so schön Montage nennt. Wenn ich genau darüber nachdenke sind Freitage nicht viel besser. Der Unterschied ist nur, dass zwei recht angenehme Tage folgen. Wie so oft hatte ich mir auch heute vorgenommen, zeitig Schluss zu machen, Aufräumen und Einkauf zu erledigen und abends ins Kino zu gehen. Aber wie gewöhnlich kommt es anders und dann auch noch knüppeldick. Muss irgendwie Torschlusspanik sein, die in so ein reges Gewusel am Freitag nachmittag führt. Aber ich bin sicher, auch das wird gemeistert.

Ein Kommentar zu “Hektik zum Wochenende

  1. Heute ist Freitag, der 13.
    Am Tag des Aberglaubens passieren etwa 15 Prozent mehr Unfälle als an anderen Freitagen!
    Ausserdem wachen Freitags die auf, die nach Montag in einen tiefen Büroschlaf verfallen und eben huete wach werden, denn sie wollen das Wochenende ja nicht verpassen. Und, huch, sie entdecken den Stapel auf ihrem Schreibtisch und machen mit einem wusch diesen Stapel zu einem Verteiler, setzen sich selbst in Kopie, nur um Monatg daran erinnert zu werden, die Ergebnisse des Verteilers einzufordern … Ja, SCHEISS TAGE solche Tage!

Kommentar verfassen