Skip to main content

Am Ende

Bin nicht nur ich, sondern auch mein Urlaub. Geht es eigentlich anderen auch so, dass man sich für den Urlaub so viel vornimmt und dann so viel davon erledigt, dass es einem schon fast selbst peinlich ist? Wenigstens geht der Rechner wieder. Kein Wunder bei Investitionskosten, für die man auch beinahe zwei Aldi-Rechner bekommen hätte. Ich frage mich langsam wofür meine Finger zu gebrauchen sind. Einen grünen Daumen habe ich nicht, Pflanzen überleben hier nicht lange. Geschickt sind sie schon mal gar nicht. Dabei habe ich schon häufgiger gehört, dass meine Finger richtig gut aussehen sollen. Oder wollte da nur jemand charmant sein und nicht sagen: Sie sind nicht so scheiße wie der Rest? Vielleicht sollte ich Hand-Model werden. Dann sieht man meine Hände im nächsten Palmolive-Spot wieder. Was ist eigentlich aus Tante Tilly geworden, die früher die Werbung gemacht hat? Oder sind die pleite, weil heute alle wie in Villa Bacho ihr Geschirr schrubben? Was schreibe ich eigentlich für ein wirres Zeug hier? Schönen Sonntag!

Kommentar verfassen